Chorale Ste Cécile Rodange

 

 

Die "Chorale Ste Cécile Rodange" wurde im Jahre 1892 als "Eintracht" gegründet. Die Umbenennung als "Chorale Ste Cécile" erfolgte im Jahr 1935, erste Generalversammlung war am 15.04.136 mit zu jener Zeit 32 aktiven Mitgliedern. Heute besteht der Chor aus 19 aktiven Mitgliedern, Damen und Herren, als Präsidentin fungiert seit mehr als 20 Jahren Marie-Louise Gengler. Dirigentin ist Joëlle Damé-Vocaturo, welche bereits Mitglied des Rodanger Kinder-und Jugendchores "Sänger vun der Bich" war.

Die "Corale Ste Cécile" ist fester Bestandteil des Vereins- und Kulturleben von Rodange, sie verschönert seit langer Zeit mit ihrem Gesang die in Rodange abgehaltenen Messen und nimmt an allen wichtigen Veranstaltungen in der Gemeinde Petingen teil. Eine grosse Zahl der Vereinsmitglieder wurde bereits für ihre Verdienste um den Gesang sowohl von der Union Grand-Duc Adolphe als auch vom Piusverband geehrt.